Birgit Alber

Birgit Alber ist Dozentin für Germanistische Sprachwissenschaft an der Freien Universität Bozen. Nach ihrem Doktorat in Linguistik an den Universitäten Padua und Venedig hat sie an den Universitäten Marburg, Trient, Verona und Bielefeld gelehrt. Ihre Forschungsinteressen bewegen sich im Bereich der Phonologie, der Interaktion von Phonologie und Morphologie und der Variation deutscher und romanischer Dialekte.

LINGUISTIK DES DEUTSCHEN – KOMPAKT UND KONTRASTIV
Einführung in die Morphologie des Deutschen
Einführung in die Phonologie